Sorbinsäure

Sicherheitshinweise:

GHS-Gefahrstoffkennzeichnung aus Verordnung (EG) Nr. 1272/2008 (CLP), ggf. erweitert

Sie haben Fragen zu diesem Produkt?

Rufen Sie uns an:

+49(0)89-75510-51

Oder senden Sie uns eine Nachricht.

Wir nehmen gerne Kontakt zu Ihnen auf.

Bitte senden Sie mir das Datenblatt für dieses Produkt

Bitte beachten Sie, dass wir Datenblätter nur mit eingetragener Kundennummer versenden.

Andere Namen:

(2E,4E)-Hexa-2,4-diensäure
Hexadiensäure
E 200

Eigenschaften:

Sorbinsäure ist ein weißer Feststoff mit saurem Geschmack. Der Flammpunkt liegt bei 127 °C, die Zündtemperatur bei 415 °C. Die Dichte des Feststoffes liegt bei 1,2 g·cm−3 (bei 20 °C).

Sorbinsäure kann zu Augenschäden führen.

Löslichkeit:

wenig in Wasser: 1,6 g·l−1 (20 °C)
besser in heißem Wasser
sehr gut in Methanol, Ethanol, Dioxan, Aceton

Brechungsindex

n.V.

H- und P-Sätze:

H: 319​‐​335
P: 305+351+338

Toxikologische Daten:

7360 mg·kg−1 (LD50, Ratte, oral)

MAK:

n.V.

Summenformel:

C6H8O2

CAS-Nummer:

110-44-1

PubChem

Kurzbeschreibung:

weißer Feststoff

Molare Masse:

112,13 g·mol−1

Aggregatzustand:

fest

Schmelzpunkt:

134 °C

Siedepunkt:

228 °C (Zersetzung)

Dampfdruck:

1 Pa (20 °C)

Andere Chemikalien aus dieser Stoffgruppe

Print Friendly, PDF & Email