News

Auf dieser Seite informieren wir Sie regelmäßig über Neuigkeiten rund um unser Unternehmen.

08.02.2021 Absage Keine RETTmobil International in 2021

Pressemitteilung der RETTmobil, Fulda, 05.02.2021

 

https://www.rettmobil-international.com/wp-content/uploads/2020/06/mri_logo_orange_blau.png

Die RETTmobil International muss für 2021 abgesagt werden. Der
ursprüngliche Termin vom 5. bis 7. Mai dieses Jahres ist ebenso wenig
zu halten wie ein zwischenzeitlich angedachter Ausweichtermin Anfang
Juni. Die nächste RETTmobil International wird deshalb vom 11. bis 13.
Mai 2022 in Fulda stattfinden.

„Wir verfolgen als Messegesellschaft ebenso wie die IKR e.V. als ideeller Träger die aktuelle
Corona-Lage sehr intensiv und stehen laufend in engem Kontakt mit den zuständigen
Behörden“, sagt Manfred Hommel, Geschäftsführer der Messe RETTmobil International GmbH.
„Bis zuletzt haben wir gehofft, wenigstens den Ausweichtermin im Juni realisieren zu können.
Stand heute wird das aber nicht zu verantworten sein. Die Infektionszahlen gehen
erfreulicherweise seit einiger Zeit deutlich zurück, das hat uns hoffen lassen. Auch die
Impfungen werden, trotz eines suboptimalen Starts, in den nächsten Wochen und Monaten
sicherlich eine Entspannung mit sich bringen. Leider aber wird das für uns zu spät sein. Auch im
Juni wird ein zu geringer Teil der Bevölkerung geimpft sein, um eine solche Veranstaltung wie
die RETTmobil International rechtfertigen zu können. Schweren Herzens müssen wir daher
mitteilen, dass die RETTmobil International auch in diesem Jahr leider ausfallen wird“, so
Hommel.
Ein Ausweichtermin Anfang Juni war ins Auge gefasst worden, um Zeit zu gewinnen und die
Entwicklung etwas länger beobachten zu können. „Unsere Aussteller und Logistikpartner
benötigen Planungssicherheit. Insofern mussten wir jetzt entscheiden. Unserer Einschätzung
nach wäre es unverantwortlich, eine Veranstaltung mit über 400 ausstellenden Firmen und
zehntausenden von Besucherinnen und Besuchern derzeit durchzuführen“, begründet Manfred
Hommel die Entscheidung.

„Die RETTmobil International ist die Leitmesse für das gesamte Rettungswesen im In- und
Ausland. Allein aus diesem Grund stellen wir besonders hohe Maßstäbe an uns und unsere
Verantwortung“, erläutert Hommel. „Die Menschen, die zu uns nach Fulda kommen, sind
überwiegend unmittelbar mit den Folgen der Corona-Pandemie konfrontiert und arbeiten an
vorderster Front. Ihre Gesundheit gilt es zu schützen, und deshalb freuen wir uns auf ein
Wiedersehen im nächsten Jahr, wenn die RETTmobil International vom 11. bis 13. Mai 2022 in
Fulda stattfinden wird.“
___________________________

 

Print Friendly, PDF & Email

12.12.2020 neuer Messetermin für die "ReTTmobil" in Fulda steht!

https://www.rettmobil-international.com/wp-content/uploads/2020/06/mri_logo_orange_blau.png

Der neue Messetermin in Fulda für die RETTmobil steht fest. Vom 05. bis 07. Mai soll nun die internationale Leitmesse für Rettung und Mobilität zum 20. Mal auf dem Messegelände Fulda-Galerie stattfinden.  Wir sind zuversichtlich und schauen mit großer Vorfreude diesem Termin entgegen.

 

Nachdem dieser Termin nun offiziell bestätigt wurde, haben bei uns natürlich umgehend die neuen Planungen für unseren Messeauftritt begonnen.  Wir weden Sie hier über den weiteren Vortschritt informieren!

Print Friendly, PDF & Email

13.03.2020 Absage für die geplante Messe "ReTTmobil" in Fulda!

Die Messe Fulda GmbH hat die RETTmobil 2020 offiziell abgesagt. Vom 13. bis 15. Mai sollte die internationale Leitmesse für Rettung und Mobilität zum 20. Mal auf dem Messegelände Fulda-Galerie stattfinden. Messe-Geschäftsführerin Petra Dehler-Udolph hat die Absage am Freitag auf Nachfrage von KINZIG.NEWS und ein Statement für den Nachmittag angekündigt.

 

„Wir hatten am Donnerstag ein Gespräch mit dem Oberbürgermeister der Stadt Fulda und halten und an die Anordnung der hessischen Behörden“, so die Messe-Chefin. Aktuell würden alle Aussteller aus dem In- und Ausland informiert. „Fakt ist: Die Gesundheit hat oberste Priorität und niemand weiß heute, wie sich das Coronavirus entwickelt und welche Folgen es haben wird.“

Die Folgen der RETTmobil-Absage für Messegesellschaft selbst sowie die regionale Hotellerie, Gastronomie, Messerbauer und Werbeunternehmen ist derzeit noch nicht absehbar. +++

 

Print Friendly, PDF & Email

25.02.2020 ! Covid-19: Hinweise für die geplante Messe in Fulda!

Europäische Leitmesse für Rettung und  Mobilität

RETTmobil 2020 13. – 15. Mai 2020 – Mittwoch – Freitag täglich 9 – 17 Uhr
Für Veranstaltungen auf dem Gelände der Messe Fulda GmbH besteht nach aktueller Einschätzung der Behörden keine Gefährdung. Alle Messen in Fulda finden wie geplant statt. Für die Messe Fulda GmbH hat die Sicherheit und Gesundheit aller Mitarbeiter, Kunden, Partner und Gäste oberste Priorität. Wir stehen daher in ständigem und engem Austausch mit den zuständigen Gesundheitsbehörden. Empfehlungen und Anweisungen der Behörden werden umgesetzt.
Zur Versachlichung der Diskussionen über Covid-19 verweisen wir auf die Websites der World Health Organisation (WHO) sowie auf die Seiten des Robert Koch-Institutes (RKI).
Nach Beurteilung des Robert Koch-Instituts und des für die Messe Fulda GmbH verantwortlichen Gesundheitsamtes der Region Fulda, ist das Infektionsrisiko in Deutschland sehr gering.
Die Messe ist täglich in engem Austausch mit den Sicherheits- und Gesundheitsbehörden. Sollte sich an der Beurteilung etwas ändern, werden wir Sie hier natürlich informieren.

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email

01. Januar 2020 Europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität

Europäische Leitmesse für Rettung und Mobilität

RETTmobil 2020 13. – 15. Mai 2020 – Mittwoch – Freitag täglich 9 – 17 Uhr

Besuchen Sie uns auf unserm Stand im Freigelände !

 

 

Print Friendly, PDF & Email

5. März 2018 Der neue Internetaufritt geht online

nach einer Entstehungszeit von über sechs Monaten, sind wir stolz Ihnen heute unseren neuen Internetauftritt zu präsentieren.
Wir haben sehr viel Fleiß und Energie verwendet, um alles rund um Comedol zusammen zu tragen.

Wir hoffen die Mühe hat sich gelohnt und Sie fühlen sich auf unseren Seiten wohl.

  • Der neue Internetaufritt geht online
Print Friendly, PDF & Email

20. Dezember 2017 AMG ALPHA 1.0 mit Fogra - Freigabe

Seit über 94 Jahren konzentriert sich die Firma Comedol auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Spezialreinigungs- und Pflegemitteln für das grafische Gewerbe. Intensive Forschung garantiert beste Ergebnisse zu günstigen Preisen. Größten Wert legen wir bei der Entwicklung unserer Produkte auf Effizienz, Umweltverträglichtkeit und ständige Weiterentwicklung. Diese garantiert ein Optimum für unsere Kunden. Unser besonderes Interesse liegt auf Erzeugnissen für den Einsatzbereich in automatischen Waschanlagen. So können wir Ihnen heute ein neues Produkt (AMG ALPHA 1.0) aus diesem Bereich vorstellen. Selbstverständlich ist auch dieses Produkt von der Fogra beurteilt und freigegeben worden.

AMG ALPHA 1.0

Freigabe für manroland, Heidelberg, König und Bauer und Baldwin

Wir sind Mitglied in der Forschungsgesellschaft Druck e.V.
Print Friendly, PDF & Email
Print Friendly, PDF & Email
Translate »